Überspringen zu Hauptinhalt

Trotz der Ausgangsbeschränkungen, die seit Samstag 21. März 2020 gelten, dürfen Sie Haustiere, die unsere medizinische Hilfe benötigen, jederzeit zu uns bringen. Das heißt: Die Tierklinik Ismaning ist weiterhin rund um die Uhr für Tierbesitzer und ihre kranken Tiere da. Damit das so bleibt, bitten wir Sie eindringlich, unsere Verhaltensregeln zum Umgang mit dem Coronavirus einzuhalten (diese lesen Sie hier). Um die Ansteckungsgefahr weiter zu minimieren, haben wir seit einigen Tagen auch Hygieneschutz-Scheiben vor unserem Empfang installiert.

Selbstverständlich können Sie statt im Wartezimmer auch draußen im Auto warten. Sie müssen am Empfang nur kurz Bescheid geben, dass Sie da sind. Ein Mitarbeiter holt Sie und Ihr Tier dann in die Klinik, sobald der nächste Arzt frei ist. Wenn Sie zur Risikogruppe gehören und Angst vor Ansteckung haben, können unsere Ärzte die Untersuchung des Tieres auch ohne Sie durchführen.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche