Skip to content
www.photogenika.de

Unser neuer Assistenztierarzt im praktischen Jahr bringt gleich zwei akademische Abschlüsse mit. Denn nach dem Abitur hat sich Peter Cordary erst einmal an der TU München-Weihenstephan für Agrarwissenschaften eingeschrieben. Sein Schwerpunkt lag auf der Nutz- und Haustiergenetik, wobei er sich in seiner Forschungstätigkeit u.a. mit Erbkrankheiten bei Hunden beschäftigt hat. Doch letztendlich war ihm das Fachgebiet als Beruf zu theoretisch. „Also habe ich mich für die praktische Variante am Tier entschieden und noch ein Tiermedizinstudium an der LMU drangehängt“, sagt der 34-Jährige. Im März 2023 hielt er seine Approbationsurkunde in Händen und stieg in die Kleintierpraxis seines Vaters ein. Damit nicht genug. Um sich parallel zum Praxisbetrieb weiterzubilden, hat Peter Cordary im September 2023 bei uns ein Teilzeit-Internship begonnen. „Ich will die aktuellen medizinischen Standards auf Klinikebene kennenlernen. Dafür habe ich mir die Klinik mit dem besten Ruf ausgesucht“, begründet unser neuer „Intern“ seine Wahl für die Tierklinik Ismaning.

An den Anfang scrollen
Suche