Überspringen zu Hauptinhalt
Von der Vorsorge bis zur Genesung: Ein Team von 100 Tierärzten, Kleintierspezialisten und Fachangestellten kümmert sich Tag für Tag um das Wohlergehen der uns anvertrauten Patienten. Unsere Expertise und Erfahrung auch mit komplizierten Fällen ist dementsprechend groß.
Dieses Wissen teilen wir im Rahmen von Seminaren und (ATF)-Fortbildungen gerne mit Kollegen aus den Kleintierpraxen. 

Unsere Fortbildungen

Distanzimmobilisation für Kleintierpraktiker

Abgeschlossener Termin: Samstag 6. Juli 2019 | 10 bis 16 Uhr
Bei aggressiven Tieren oder Angstpatienten ist die Distanzimmobilisation mittels Blasrohr eine sichere, stressfreie und tierschonende Alternative zu Zwangsmaßnahmen.
FORTBILDUNG ANSEHEN
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche