Skip to content

Sichere Diagnostik per Ultraschall erfordert Routine. Je nach Organ und Tierart kann eine zuverlässige Aussage über Krankheitsbilder erst nach mehrjähriger intensiver Praxis gewährleistet werden. Hier profitieren unsere Patienten von der fortlaufenden Weiterbildung unseres Teams.

In der Tierklinik Ismaning hat die Ultraschalluntersuchung eine große Bedeutung. Wir arbeiten mit zwei Allroundgeräten für die Routinediagnostik aller Ärzte und einem High-End-Gerät (Logiq E10) für den oberärztlichen Diagnose-Ultraschall. Zusätzlich ermöglicht uns ein mobiler Bedside-Ultraschall auf Station, krankhafte Veränderungen wie Ergüsse, Blutungen oder Lungenödeme schnellstmöglich zu diagnostizieren und eventuell zu punktieren.

Mit dem Ultraschall (Sonographie) untersuchen wir vor allem die Bauchorgane und das Herz auf krankhafte Veränderungen. Im Bauch lassen sich freie Flüssigkeit z.B. bei einer Bauchfellentzündung, Tumore der Leber oder der Milz oder auch Fremdkörper im Darm feststellen.

Unsere Doppler-Sonographie bietet die einzigartige Möglichkeit der dynamischen Untersuchung von bewegten Flüssigkeiten. So können wir den Herzschlag, den Blutstrom und dessen Richtung oder die Bewegung des Darminhaltes beurteilen. Sogar den extrem feinen Urinfluss aus den Harnleitern in die Harnblase können wir damit sichtbar machen. Die Ultraschalluntersuchung setzen wir aber auch zur Beurteilung von oberflächlichen Tumoren, zur Untersuchung von Sehnen und Gelenken als auch für die Diagnostik am Augapfel ein. Bei der Geburtsüberwachung verwenden wir die Ultraschalluntersuchung als unentbehrliches Hilfsmittel zur Beurteilung der Herzfunktion der Föten. Und schließlich führen wir ultraschallgestützte Punktionen z.B. der Harnblase oder Feinnadelpunktionen zur Tumorzellgewinnung durch.

ultraschall_02

Der Ultraschall erleichtert dem Profi viele Diagnosen.

Unsere Ausstattung
Die Tierklinik Ismaning verfügt über vier Ultraschallgeräte.
  • Zwei Allroundgeräte für die Herz- und Abdomensonographie
  • Ein High-End-Gerät (Logiq E10) für den oberärztlichen Diagnose-Ultraschall. Das Leistungsspekturm: Basisecho und Doppler-Sonographie, abdominelle und kardiologische Sonographie, Sonographie der Schilddrüse, der Milchleisten, Gelenke, Sehnen, Muskulatur und Knochen
  • Ein mobiler Bedside-Ultraschall zur schnellstmöglichen Diagnostik von Ergüssen, Blutungen oder Lungenödemen einschließlich Punktionsmöglichkeit auf Station
An den Anfang scrollen
Suche