Überspringen zu Hauptinhalt

Pyometra

eitrige Entzündung der Gebärmutter, die den gesamten Körper schwer belastet. Unbehandelt führt sie zum Tod. Die Gebärmuttervereiterung kommt vor allem bei älteren unkastrierten Hündinnen vor. Bis zum Alter von 10 Jahren liegt das Risiko bei etwa 25 Prozent. Typischerweise erkranken die Tiere wenige Wochen nach der letzten Läufigkeit. Ursache ist in den meisten Fällen eine bakterielle Infektion, die durch verschiedene weibliche Hormone begünstigt wird.

« Zurück zum Glossar
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche