Überspringen zu Hauptinhalt

Babesiose

eine durch Zecken übertragene lnfektionskrankheit bei Hunden, auch Hundemalaria genannt. Die Erreger (Babesien), die durch Zeckenbiss übertragen werden, befallen die roten Blutkörperchen und zerstören diese letztendlich. Es kann zur Anämie kommen. Früher galt die Babesiose als „Reisekrankheit“, doch seitdem sich die Auwaldzecke auch in Deutschland verbreitet hat, können sich die Tiere auch in unseren Breiten infizieren.

« Zurück zum Glossar
An den Anfang scrollen
Suche