24 Stunden Notfallbesetzung und OP-Bereitschaft
Narkose Jan Nixdorff Web

Durch ständige Investitionen hält die Tierklinik Ismaning ihre Diagnostik und OP-Ausstattung immer auf dem neuesten technischen Stand. Gerade erst wurden für alle Anästhesie-Arbeitsplätze neue Narkosegeräte angeschafft, die vor Kurzem noch im OP eines Münchener Krankenhauses im Einsatz waren. Nach gründlicher Generalüberholung helfen sie jetzt, tierischen Patienten das Leben zu retten. „Die neuen Geräte sind mit innovativer Gas-, Beatmungs- und Überwachungtechnik ausgestattet und erlauben eine noch schonendere Narkoseführung“, freut sich Narkosearzt Jan Nixdorff (Foto). Er kann die Narkosegase für Hund, Katze und Kaninchen jetzt noch feiner als bisher dosieren. Und auch das Monitoring zur Kontrolle der Vitalfunktionen seiner Patienten ist nochmals intelligenter geworden.

PS: Weil die ausgemusterten Geräte noch gut funktionieren, können unsere Fachärzte und Tierarzthelfer jederzeit die sichere Narkoseeinleitung mit ihnen üben.