24 Stunden Notfallbesetzung und OP-Bereitschaft
Mischlingshund Blum Wurde Von Seiner Besitzerin Rechtzeitig In Die Tierklinik Ismaning Gebracht.
Mischlingshund Blum wurde von seiner Besitzerin rechtzeitig in die Tierklinik Ismaning gebracht.

Kaum etwas fürchten Hundehalter mehr als eine Magendrehung. Ohne Not-OP stirbt das Tier binnen Stunden. Für jeden Hundehalter heißt das: „Bei der geringsten Vermutung auf Magendrehung gehört das Tier sofort in tierärztliche Hände, auch mitten in der Nacht oder sonntags“, erklärt Dr. Klaus Zahn, Inhaber der Tierklinik Ismaning. Über Risikofaktoren und Symptome spricht der Tierchirurg in der Münchner tz.

Hier können Sie den Artikel lesen.

Plötzlich todkrank!