24 Stunden Notfallbesetzung und OP-Bereitschaft
0001 Cosentino E 15 15112017 Klein

Neuer Arzt an Bord

Unser Team wird internationaler. Mit Philipp Cosentino dürfen wir einen waschechten Italiener in unseren Reihen begrüßen. Der 30-Jährige verstärkt seit November 2017 unser Chirurgie-Team. Philipp Cosentino wurde in Mailand geboren, wuchs aber dank der Südtiroler Mutter zweisprachig auf und ging auf eine deutsche Schule. Studiert hat er noch in seiner Heimatstadt, doch nach einem Erasmus-Aufenthalt an der LMU München stand für ihn fest: Ins Berufsleben will er in Bayern starten. Es folgte ein 15-monatiges Internship an der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik der LMU, bevor sich der junge Arzt bei uns bewarb. „Die Tierklinik Ismaning hat so einen guten Ruf unter Ärzten und Tierbesitzern, dass sie meine erste Wahl war, um mich chirurgisch weiterzubilden“, sagt Philipp Cosentino, dessen Interesse für die Chirurgie im Elternhaus geweckt wurde. Der Vater, ein Arzt, hat viel operiert. „Wenn er abends von seiner Arbeit erzählt hat, war ich fasziniert.“ Heute begeistert ihn auch das hohe Niveau der Kleintierchirurgie. „In der Tierklinik operieren wir sogar Mikrohüften.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.