Überspringen zu Hauptinhalt

Bei aggressiven Tieren oder Angstpatienten ist die Distanzimmobilisation mittels Blasrohr eine sichere, stressfreie und tierschonende Alternative zu Zwangsmaßnahmen. In diesem Kurs lernen Sie in Theorie und Praxis die Grundlagen für eine sichere Narkose mit dem Blasrohr. Für die praktischen Übungen hat uns der Hersteller, die Firma Telinject, freundlicherweise ausreichend Blasrohre, Pfeile und Material zur Verfügung gestellt. Geleitet wird der Workshop vom Anästhesisten der Tierklinik Ismaning Jan Nixdorff.

Ablauf des Workshops

10:00 bis 10:30 Uhr Einführung in die Distanzimmobilisation

10:30 bis 11:00 Uhr Anästhesie Basics: kurze Wiederholung, AVA Guidelines

11:00 bis 12:00 Uhr Medikamente: Prämedikation, Einleitung, Erhaltung, Protokollvorschläge

12:00 bis 12:30  Uhr Equipment: Aufbau, Funktion, Bedienung/Befüllung, Fehlersuche

12:30 bis 13:30  Mittagspause

13:30 bis 14:00  Praktische Übung Befüllen der Pfeile

14:00 bis 16:00  Praktische Übung: Blasrohrschießen (bei gutem Wetter im Garten, bei schlechtem Wetter im Seminarraum)

Termin: Samstag 6. Juli 2019 | 10 bis 16 Uhr

Wo: Tierklinik Ismaning, Seminarraum

Referent: Jan Nixdorff

Teilnehmerzahl: max. 10 Teilnehmer

Dauer: 6 Stunden

Kosten: 300 Euro inklusive Mittagessen

ATF Anerkennung: beantragt

Anmeldung: info@tierklinik-ismaning.de

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche