24 Stunden Notfallbesetzung und OP-Bereitschaft

Die Arbeit unserer Experten findet regelmäßig Niederschlag im Fernsehen, unter anderem im BR und auf SuperRTL, und in verschiedenen Printmedien.

Lesen Sie hier einige Veröffentlichungen. 

Kunsthüfte Für Haustiere

Kunsthüfte für Haustiere

  • 5. September 2017

Hüftgelenksarthrose kann auch Hunden das Leben zur Hölle machen. Wie Orthopäden diesen Patienten helfen können, recherchierte die Münchner tz in der Tierklinik Ismaning. „Wenn für das Tier jeder Schritt zur Qual wird, ist ein künstliches Hüftgelenk die einzig sinnvolle Behandlungsmethode“,…

Weiterlesen
Bei Überhitzung Sterben 50 Prozent

Bei Überhitzung sterben 50 Prozent

  • 7. August 2017

Sommerhitze kann für Hund und Katze zur tödlichen Gefahr werden. Gerade erst wurde in München der Fall einer Bulldogge publik, die auf einem Balkon nach Stunden in der prallen Sonne gestorben war. Aus diesem traurigen Anlass wollte das BR Fernsehen…

Weiterlesen
Kamera Läuft!

Kamera läuft!

  • 9. Juni 2017

Wie sieht der Berufsalltag einer Tierärztin aus? Das wollte die SuperRTL-Kindersendung „Einfach tierisch“ wissen und war dafür in der Tierklinik Ismaning zu Gast. Im Mittelpunkt der Dreharbeiten stand unsere Chirurgin Dr. Sarah Kany, die von dem Filmteam um Moderatorin Maria…

Weiterlesen
Diagnose Krebs

Diagnose Krebs

  • 25. April 2017

Immer mehr Hunde erkranken an bösartigen Tumoren. In welchen Fällen eine Chemotherapie Vierbeinern noch erfüllte Lebensmonate schenken kann, erklärt Dr. Felix Neuerer, Inhaber der Tierklinik Ismaning, in der Münchner tz. Weil die Tieronkologie darauf abzielt, die Lebensqualität der Patienten zu…

Weiterlesen
Leben In Todesangst

Leben in Todesangst

  • 21. November 2016

Für kurzköpfige Rassehunde wie Mops und Französische Bulldogge ist das Leben oft eine Qual. Denn das zuchtbedingte Knautschgesicht geht oft mit Missbildungen im Nasen-Rachenraum einher. „In schweren Fällen ist der Atemwiderstand so hoch, dass die Tiere Todesangst haben“, erklärt Dr.…

Weiterlesen
Vorsicht, Auto!

Vorsicht, Auto!

  • 27. Juli 2016

Jedes Jahr werden auf Deutschlands Straßen unzählige Hunde von einem Auto angefahren. Wie Tierbesitzer erste Hilfe leisten können und und was sie beim Transport verletzter oder bewusstloser Hunde beachten sollten, erklärt Dr. Klaus Zahn, Chef der Tierklinik Ismaning, in der Münchner tz.  Selbst wenn…

Weiterlesen
Zuviel Des Gesunden

Zuviel des Gesunden

  • 10. Mai 2016

Jeder Hund braucht Auslauf. Doch bei zuviel oder falschem Training drohen Knochenbrüche und Gelenkschäden, warnt Dr. Klaus Zahn, Gründer der Tierklinik Ismaning, in der Münchner tz.

Weiterlesen
Verschluckt!

Verschluckt!

  • 18. Februar 2016

Was tun, wenn ein Hund einen Angelhaken verschluckt? Bei manchen Tieren machte der Appetit nicht einmal vor 43 Socken oder ganzen Coladosen Halt. Was zu tun ist, wenn Hunde oder Katzen Gegenstände verschlingen, die in ihrem Magen nichts verloren haben…

Weiterlesen
Physiotherapie In Der Zeitschrift „Der Hund“

Physiotherapie in der Zeitschrift „Der Hund“

  • 30. Januar 2016

Wer mit seinem Hund Koordination und Geschicklichkeit trainieren will, muss dafür nicht eigens auf den Agility-Sportplatz. Mit einfachen Mitteln können Besitzer auch auf der nächsten Wiese üben. Wie, das erläutert Physiotherapeutin Katharina Sievert - die Zeitschrift "Der Hund" hat einen…

Weiterlesen
Hyposensibilisierung In Der Fachpresse

Hyposensibilisierung in der Fachpresse

  • 29. Oktober 2015

Allergien können die Lebensqualität von Hunden stark beeinträchtigen. In manchen Fällen kann eine Hyposensibilisierung sinnvoll sein, die von Dr. Medea Mahkorn in der dermatologischen Sprechstunde durchgeführt wird. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Der Hund" wird über die Therapie berichtet.…

Weiterlesen
  • 1
  • 2